Gold und Silber

Der endliche Rohstoff

Wichtig für Sie zu wissen ist, dass seit statistischer Aufzeichnung ca. 170.000 Tonnen Feingold gefördert wurden. Die Weltbevölkerung derzeit beträgt etwa 7 Mrd. Menschen. Im Verhältnis zur geförderten Goldmenge bedeutet dies einen Besitz von ca. 24,29 g Feingold pro Person. Jetzt wissen Sie, warum Gold besonders wertvoll ist.

Laut derzeitigem Stand der geologischen Erkundungen, kann Gold noch für ca. 20 Jahre und Silber für ca. 17 Jahre gefördert werden. Aufgrund dieser kurzen Förderzeit werden diese beiden Edelmetalle eine stetige Wertsteigerung erfahren.

Industrielle Verwendung beider Edelmetalle:

Gold
  • Schmuckindustrie
  • Automobilindustrie (Katalysatoren, Elektronik)
  • Telekommunikation (Beschichtung von Datenchips)
  • Luxusgüter (Vergolden, Beschichten)
  • Restauration (Vergolden)
  • Medizinische Verwendung (Zahngold, Gelenkimplantate)
  • Anlagegold (Barren, Münzen, Medaillen)

Silber
  • Schmuckindustrie
  • Automobilindustrie (Akkus, Hybridtechnologien etc.)
  • Unterhaltungselektronik (Beschichten, Bedampfen von Bauteilen)
  • Haushaltsindustrie (antibakterieller Kühlschrank etc.)
  • Medizinische Verwendung (Beschichten von Instrumenten etc.)
  • Funktionsbekleidung